Historie

Am 1. Juli 1947 begann Firmengründer Werner May in der angesehenen Leeraner Schlosserei Reuter am Vaderkeborg eine Schlosserlehre.

1969 übernahm er den Betrieb und machte daraus ein modernes Unternehmen. Am Anfang waren es sieben Mitarbeiter, mittlerweile sind bei may-Metallbau GmbH 20 festangestellte Facharbeiter tätig.

Von 1974 bis 1994 war der Betrieb an der Sägemühlenstraße 51 beheimatet, mit dem Bau einer zweiten Fertigungshalle war das gesamte Areal überbaut.

Mit dem zweiten Umzug leitete Werner May den Rückzug seiner Person ein.

Die Übernahme durch Sohn Wolfgang war bereits geregelt.

1993 übernimmt Wolfgang May den Betrieb, 1994 erfolgt der Umzug zur Sägemühlenstraße 3,

1998 kommt der Übergang zur "May-Metallbau GmbH".

2009 feiert das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen

Haben Sie Fragen?